Finanzielle Unterstützung einzelner Kinder:

 Der Elternverein will, dass alle Kinder an den Aktivitäten der Schule teilnehmen können. Deshalb gibt er aus den Beiträgen aller Eltern bei Bedarf einen finanziellen Zuschuss zu den Kosten für Projektwochen sowie für die Ausstattung für einzelne Schülerinnen und Schüler mit Schulsachen.

Schulfeste:

Um den Austausch in der Schule zu fördern, unterstützt der Elternverein Schulveranstaltungen, darunter das jährliche Sommerfest, den Weihnachtsbazar sowie das Rahmenprogramm bei den Elternsprechtagen. Unsere „Buffets der Regionen“ spiegeln dabei die Vielfalt unserer Schule eindrucksvoll wider.

Schulfotograf:

Der Elternverein organisiert jährlich einen Schulfotografen, der Erinnerungs-Fotos mit allen Kindern macht.

Anschaffungen:

Bei Bedarf unterstützt der Elternverein mit den Beiträgen aller Eltern den Einkauf von Material für die Schule, wie zum Beispiel Töpferkurse, Spielsachen für den Schulhof und Scooterständer.

Schulessen:

Der Elternverein wählt den Caterer aus, der für die Kinder das Mittagessen liefert. Seit dem Schuljahr 2017/18 wurde unter breiter Einbindung der Eltern ein Wechsel zum Caterer Gourmet vereinbart. Da das Essen der Kinder für viele Eltern ein wichtiges Thema ist, steht im Elternverein dafür eine eigene Person zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Verkehrssicherheit:

Der Elternverein bringt sich im Bezirk bei der Planung der Verkehrswege für einen möglichst sicheren Schulweg aller Kinder ein. Bei Bedarf organisiert der Elternverein Vorträge zum Thema „sicherer Schulweg“.

Medienerziehung:

Viele Eltern denken darüber nach, wie sie mit dem Medienkonsum ihrer Kinder umgehen sollen. Deshalb bietet der Elternverein in Zusammenarbeit mit der EU-Initiative „Safer Internet“ Weiterbildungsveranstaltungen für Eltern.