Ein Leben im Dunklen

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen hat uns Materialien geborgt, damit wir uns einfühlen können in ein Leben im Dunkeln. Ausgestattet mit Simulationsbrillen, Augenbinden und Blindenstöcken machten wir uns auf den Weg durch den Turnsaal. Spätestens nach dieser Erfahrung waren wir sehr beeindruckt darüber, wie sicher sich blinde Menschen im Alltag bewegen.