Unser Corona-Specht

Da unser Schulgarten derzeit so leer ist (nur wenige Kinder im Journaldienst), gibt es andere Ansiedler*innen, die den schönen Garten gerne nutzen: die Tiere, die hier wohnen! Thomas hat  zwei tolle Schnappschüsse mit unserem Buntspecht gemacht! Der Specht hat sich wohl das alte Holz in unserem Garten genauest angeschaut und nach Insektenlarven zum Fressen Ausschau gehalten.

Bei Buntspechten kann man übrigens Männchen und Weibchen ganz genau auseinanderhalten, weil es ein auffälliges Erkennungsmerkmal gibt. Viele Kinder haben sofort herausgefunden, was gemeint ist! Amalia hat dazu ein erklärendes Bild gemalt - danke!