Projektwoche Politische Bildung

Die Festwoche der Wiener reformpädagogischen Mehrstufenklassen nutzten wir gleichzeitig in allen unseren Klassen als Projektwoche zur politischen Bildung. Meinungsbildung, wie man Standpunkte vertreten kann und wie Meinungen nachvollziehbar und argumentierbar werden, stand einerseits im Mittelpunkt, zum Anderen wandten die Kinder ihre Kompetenzen gleich an, indem sie ihre Vorschläge, Meinungen und Wünsche an Schule und das Schulsystem formulierten.