Semester-News vom Schulrat

In den Schulratsitzungen der letzten Monate beschäftigten wir uns ausführlich mit unseren „offenen Mittagspausen“, der in diesen Zeiträumen stattfindenden Kursschiene und mit Problemen, die während dieser von den Kindern selbst gestalteten Zeit entstehen. Seit Ende Dezember musste die offene Mittagspause vorübergehend eingestellt werden und nur die Kurse konnten stattfinden – leider kam es nämlich in der Mittagszeit immer wieder zu handgreiflichen Streitereien zwischen Kindern und zu kleinen Sachbeschädigungen. Auf Antrag von allen Klassen wurde im Schulrat im Jänner jedoch beschlossen, die offene Mittagspause nach den Februarferien wieder einzuführen, die Kurse neu auszuschreiben und für die Mittagszeit vereinbarte Regeln in allen Klassen noch einmal zu besprechen und auch schriftlich zu vereinbaren. Für Kinder, die mit der offenen Mittagspause trotzdem weiterhin Probleme haben, haben wir nun eine eigene Gruppe eingerichtet, die sich während der Mittagspausenzeit mit gemeinnützigen Verrichtungen beschäftigt. Eine tolle Garderobe für den Freizeitbereich wurde von dieser Gruppe im Februar bereits gebaut! :-)

Das sonstige Kursangebot ist reichhaltig wie immer und reicht von Sprachen (Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Französisch, Italienisch, Kurdisch, Latein, Spanisch, Türkisch) über Kreatives (Malatelier, Keramik, Theater) und Sportliches im Turnsaal und/oder im Schulhof, bis zu Naturwissenschaftlichem (Experimentierwerkstatt, Gartenpflege). Und wer einfach seine/ihre Ruhe haben will, kann sich in einem Freizeitraum entspannen, in der Ludothek mit anderen spielen oder in der Bibliothek in spannenden Büchern schmökern.