Lernzieldifferente Anwendung des Regelschullehrplans

Bei unserer Oktober-Konferenz führte Landesschulinspektor Dr. Rupert Corazza unser Team in die lernzieldifferente Anwendung des Regelschullehrplanes ein. Seit diesem Schuljahr sind wir Standort des diesbezüglichen Schulversuchs, in dem Kinder mit Lernproblemen künftig keine sonderpädagogische Lehrplanzuordnung mehr erhalten, sondern in ihrem Problemfach nach dem Lehrplan einer anderen Schulstufe des Regelschullehrplans unterrichtet und beurteilt werden.