Schulzeitung "Ökologie"

Das Thema unserer neuen Schulzeitung ist “Ökologie”. Das hat sich angeboten, da unsere Schule seit heuer “ÖKOLOG-Schule” ist.

ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. ÖKOLOG-Schulen bekennen sich zur ökologisch und nachhaltig orientierten Schulentwicklung. Alle SchulpartnerInnen übernehmen dabei Verantwortung für den Lebensraum Schule und gestalten ihn gemeinsam in einem kontinuierlichen Prozess, der in einem Entwicklungsplan festgehalten ist. ÖKOLOG-Schulen werden so Modellschulen für eine qualitätsvolle Schulentwicklung.

 So steht es auf der Homepage von ÖKOLOG.

Es ist immer sehr schön für uns, die Begeisterung der Kinder mitzuerleben, wenn so eine Zeitung entsteht: Da versuchen wir zuerst ein interessantes Thema zu finden und dann dieses von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Jetzt wird einige Stunden lang fleißig in Kleingruppen zu einem Unterthema gearbeitet, zu Beginn auf Papier und dann wird noch der Artikel in den Computer getippt, der uns (hurra!) sogar sagt, was nicht richtig geschrieben ist!

Dazwischen gibt´s ein Computerprogramm für Kinder zum Erlernen des 10-Finger-Systems.

Zum fertigen Artikel werden dann noch passende Fotos im Internet gesucht.

 Sehr erfreulich ist, dass sich das Team der Schulzeitung im Sommersemester vergrößert hat. So kommen jetzt jeden Montag 19 SchülerInnen aus verschiedenen Klassen zusammen. Zwei Lehrerinnen betreuen sie bei ihrer Arbeit und greifen nur unterstützend ein, denn auch bei uns gilt: Für den Inhalt sind nur die AutorInnen direkt verantwortlich!

So wünschen wir euch viel Freude beim Lesen

Christine Lesacher und Waltraud Valenta

Redaktionsteam:

Ina, Linett, Vitus Max, David, Lenja, Vitus, Hermes, Camillo, Elena (Msa), Jakob, David, Lina (Msb), Anna Leah, Paul, Emma, Rasmus, Leonhard (Msc), Hermine, Sarah (Msd)