Demokratie will gelernt sein

Demokratie ist einer unserer Schulschwerpunkte. Wo möglich, werden die Kinder in Entscheidungen miteinbezogen - in den Klassen ohnehin und was die gesamte Schule betrifft mittels Schulrat. Um auch immer über alles im erforderlichen Maße Bescheid zu wissen, versorgt unsere Schulzeitungsredaktion ihre MitschülerInnen regelmäßig mit Informationen. 

Wie Demokratie im Großen funktioniert, ließen sich unsere Kinder bei einem Workshop in der Demokratiewerkstatt des Parlaments genau erklären. Sie gingen den Weg eines Gesetzes durch das Parlament nach und erfuhren alles Wesentliche über die österreichische Legislatur vom Stadium eines Gesetzesentwurfes bis zu dessen Beschluss in Nationalrat und Bundesrat. Nebenbei entstand durch die Hand der Kinder eine spannende Radiosendung, die ab Spätherbst auf der Webseite der Demokratiewerkstatt angehört werden kann (Sendung vom 21.9.2015). 

https://www.demokratiewebstatt.at/demokratiewerkstatt/beitraege-aus-der-werkstatt/