Wir lernen "Nachbarisch"

Die Kinder unserer Schule profitieren auch heuer wieder von einem besonderen Angebot des Europabüros des SSR für Wien: jeweils eine Woche lang kommt in unsere Klassen wahlweise eine Lehrerin mit ungarischer, slowakischer oder tschechischer Herkunftssprache. Im einwöchigen Workshop lernen die Kinder unsere Nachbarsprachen kennen, einfache Phrasen verstehen und sprechen und erfahren viel über die Kultur unserer NachbarInnen. Das macht allen großen Spaß, regt die Motivation an, Fremdsprachen zu lernen, und schafft die Grundlage für engere Beziehungen zu unseren Nachbarregionen.