Sprachenwoche - Tag der Sprachen

Während der gesamten Schulwoche vor dem europäischen Tag der Sprachen beschäftigten sich die Kinder der GTVS Vereinsgasse schwerpunktmäßig mit den Sprachen in ihrer Klasse und den Sprachen der Welt als besondere Erscheinungsform von Diversität. Sprachen wurden verglichen, einfache Phrasen ausprobiert, und viel über jene Regionen gelernt, in denen die verschiedenen Sprachen gesprochen werden.
Am ETS schließlich fanden unterschiedlichste Sprachenworkshops statt, die LehrerInnen und mehrsprachige Mütter und Väter unserer Schule gemeinsam anboten. Auf diese Weise wurden den Kindern nicht nur die verschiedenen in Österreich gängigen Fremdsprachen, sondern auch die Familiensprachen ihrer SchulkollegInnen nähergebracht und mehrsprachige Kinder konnten als ExpertInnen für ihre Herkunftssprachen ihren SchulkollegInnen viel Interessantes über Sprachen erzählen.
Als längerfristige Auswirkung dieser Einstiegswoche wollen wir den Kindern im Rahmen unseres neu installierten Projekts "Sprachennetz" die Möglichkeit geben, ein Jahr lang eine der Herkunftssprachen ihrer SchulkollegInnen als Lernsprache näher kennen zu lernen.