Wurzelfranz - eine Begegnung der besonderen Art

Als Einstieg in unser „Gemüseprojekt“ luden wir als Integrationsklasse 
die Theatergruppe der Behindertenhilfe „GEH MIT UNS“ zu uns ein. Sigi, die Behindertenbetreuerin, kam mit einigen ihrer Schützlinge und einer Menge Gemüse. Mit Musik geht alles leichter — und so lernten wir mit Hilfe eines Liedes nicht nur die Namen und Besonderheiten unserer Gäste kennen, sondern auch ihre Persönlichkeiten und Stärken schätzen. 
Wir bastelten dann „Schauspieler“ und „Schauspielerinnen“ aus Gemüse. 
Gemeinsam spielten, sangen und tanzten wir das Stück „In der Küche vom Wurzelfranz“. Durch die Begeisterungsfähigkeit unserer Gäste mit besonderen Bedürfnissen verloren wir unsere Scheu sehr schnell und hatten gemeinsam viel Freude. Zum Abschluss wurden unsere „Gemüseschauspieler“ genüsslich verspeist. 
Den Fragen: „Wo behindern wir uns?“ und „Wo sind unsere Stärken?“ gingen wir im „Kinderkreis“ (Klassenrat) nach.