Workshop "Die Erneuerbaren"

Wir wussten zwar, es ginge um Energie, aber mehr schon nicht. Uns wurde eine Geschichte von Sonnen- und Erdkindern erzählt. Auf diese Weise lernten wir, dass unser Strom zumeist mit Hilfe von Erdöl, Gas und Kohle erzeugt wird, was sehr umweltschädlich ist. Bald erkannten wir, dass es umweltfreundlichere Möglichkeiten für die Stromerzeugung gibt - nämlich Wind und Sonne. Mit Hilfe von Geschichten und Spielen wurde uns auf anschauliche und kindgerechte Art vermittelt, dass im Gegensatz zur Verbrennung von Kohle, Erdgas und Erdöl bei der Nutzung der Windkraft keine Abgase entstehen, die Luft verschmutzen und das Klima verändern. Wind muss schließlich weder gekauft noch transportiert werden! Mit Windrädern erzeugen wir unseren Strom selbst. Dadurch sind wir weniger abhängig von hohen Erdölpreisen. Jedes Windrad ist ein Schritt zu mehr Unabhängigkeit. Zum Abschluss durften wir ein Windrad bauen.