Akzep-Tanz

In der Volksschule Vereinsgasse kommen Kinder vieler Nationalitäten, Sprachen, Religionen und Kulturen zusammen. Es ist eine große Herausforderung für alle – Lehrkräfte, Kinder und deren Familien – in einer guten Gemeinschaft zusammenzuleben. Es wird von allen Seiten viel Toleranz gefordert, um in einer wertschätzenden Atmosphäre gemeinsam zu arbeiten.

Dazu ist es wichtig zu erfahren:
Was verbindet uns trotz oder gerade wegen der Vielsprachigkeit?
Was trennt uns?
Wie gehe ich damit um, wenn so viele Kulturen zusammentreffen?
Was kann ich tun, damit Integration stattfindet?

Mit AKZEP-TANZ machen wir uns auf die Reise…

AKZEP-TANZ steht für Offenheit, Neugierde, Interesse gegenüber dem Neuen, Fremden.
Mit Tanz kann ich mich diesem Neuen annähern und merken (spüren), dass Vieles vielleicht doch nicht so fremd ist.

Finanzielle Unterstützung erfolgte durch den Elternverein, den Grätzelbeirat und Kulturkontakt.