Im Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum

„Von der Großmutter zum Enkel“ nennt sich eine eigene Ausstellung im Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, welche unsere Klasse (3a) mit der dritten und vierten Schulstufe der MSI besuchte. Indem man einen Weg durch verschiedene Räume antritt, lernt man die Art zu wohnen (im Wandel der Zeit) und die dahinter stehende Mentalität der Menschen kennen. Unser „Begleiter“ erzählte dazu auch viele Episoden und Beispiele, die uns die Geschichte Wiens in den letzten hundert Jahren näher brachten. Ein wirklich empfehlenswerter Lehrausgang!